WAS IST PRANA-HEILUNG?

Prana-Heilung - Energiemedizin der Zukunft

Die Prana-Heilung ist eine ganzheitliche, energetische Heilmethode entwickelt von Grandmaster Choa Kok Sui. Sie ist leicht erlernbar und durch ihre klare und systematische Technik leicht verständlich. Die Grunderkenntnis der Prana-Heilung ist, dass die Lebensenergie, Prana, viele verschiedene Qualitäten haben kann. Die Erhöhung der Lebensenergie wirkt positiv auf das eigene Energiefeld, die Aura.

Bei der Prana-Heilung lernen wir die verschmutzte Energie zu beseitigen und das Energiefeld mit frischem Prana anzureichern. Dadurch wird Harmonie und Gesundheit, sowie die Regeneration der körperlichen und geistigen Kräfte gefördert. Wir lernen den Energiekörper zu ertasten: seine Beschaffenheit, seine verschiedenen Schichten und Energiezentren (Chakras), seine Schaltzentralen, die die Lebensenergie aufnehmen und im Körper verteilen. Ebenso lernen wir Ungleichgewichte zu finden. Dies alles geschieht ohne Berührung des physischen Körpers und bedarf keiner besonderen Fähigkeiten. Selbst Anfänger können nach kurzer Zeit erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Ebenso bietet der spirituelle Ansatz der Prana-Heilung universell gültige Antworten, die bestens geeignet sind, das spirituelle Vakuum unserer heutigen Zeit zu füllen. Hierzu gehören Techniken der Persönlichkeitsentfaltung und Meditation, die bei regelmäßiger Praxis viel zur Stressreduktion und Entwicklung von innerem und äußerem Frieden und Wohlbefinden beitragen können.

 

Literatur:
Grundlagen des Pranaheilens, Choa Kok Sui